Ani Antike Stadt - GeziBilen

Ani Antike Stadt

Ani Antike Stadt

Die antike Stadt Ani, das erste von den Türken in Anatolien eroberte Land, fasziniert diejenigen, die es seit dem 8. Jahrhundert n. Chr. sehen. Um die erste Lage von Kars zu verstehen, gehen wir zu Ani. Diejenigen, die sagen "Ani ist eine Welt, aber die Welt ist keine Ani", wird recht gegeben, wenn sie hierher kommen. Ani, auch bekannt als "die Stadt mit 1001 Kirchen", ist in seiner kommerziellen und kulturellen Epoche so weit verbreitet, dass es angeblich an Venedig in Europa erinnert. Die antike Stadt Ani an der Seidenstraße beherbergt viele verschiedene Zivilisationen und Kulturen von der Vergangenheit bis zur Gegenwart. Der Ort, der eine der wertvollsten Städte der Byzantiner, Armenier und Türken ist, ist auch das erste Land, das in Anatolien von Alparslan, dem Herrscher des anatolischen seldschukischen Staates, erworben wurde. Die Stadt, die zwischen dem 8. und 13. Jahrhundert v. Chr. erbaut wurde, erlebt auch das Goldene Zeitalter in Bezug auf Wirtschaft und Kunst. Die antike Stadt Ani, die Handelshauptstadt von Mesopotamien bis Anatolien, ist während ihrer Zeitleiste eine Bühne von einer kulturellen Renaissance. Während der Ära des 11. Jahrhunderts wurde die Stadt in der Zeit von dem Bagrat Reichtum Könige Smbat der II. und Gagik der I., vollkommen wiederbelebt. In die Stadt wurden in Ani Kirchen gebaut, wo die Stadtmauern repariert und erweitert wurden. Die Stadt, die nach offiziellen Angaben 100.000 Einwohner hat, ist nach dem Bau der Kirche als „40-türige und 1001-kirchliche Stadt“ bekannt. Nachdem der seldschukische Herrscher Alparslan 1064 die Stadt eroberte, begann das II. goldene Zeitalter. Diese Stadt, die fast 200-jährige Fortschritt hatte, wurde durch die Eroberung der Mongolen niedergebrannt und zerstört. Der letzte Schlag gegen die Stadt, die sich zu erholen versuchte, kam von der Mutter Natur. Mit dem großen Erdbeben im Jahr 1319 stürzten fast alle Gebäude ein. Die Stadt, die unbewohnbar geworden ist, wird nach dem Erdbeben verlassen und spielt nun als Hauptdarsteller in der Geschichtsszene. Die Ani Antike Stadt, die Hauptstadt des Handels, der Kultur, der Kunst und der Zivilisationen, erinnert mit ihrer mystischen Atmosphäre und edlen Haltung jeden Tag an Mesopotamien in Anatolien.

Ani Antike Stadt Ani Antike Stadt Ani Antike Stadt Ani Antike Stadt

Kommentare

    GeziBilen

    Unser Hauptziel ist es, zur Förderung der Länder beizutragen, indem wir die historischen, kulturellen und natürlichen Schönheiten der Länder erklären.

    GeziBilen

    Kontaktiere uns

    0 (212) 274 2121

    merhaba@gezibilen.com

    Balmumcu Mah, Bestekar Şevkibey Sk, No:26 Beşiktaş-İstanbul

    • GeziBilen Gezi Noktaları

      2500 Reisepunkte

      Sind Sie bereit, 2500 Reisepunkte zu erkunden?

    • GeziBilen Ülkeler

      Erfahrung in 4 verschiedenen Sprachen

      Unser gesamter Inhalt ist in Türkisch, Deutsch, Englisch und Russisch

    • GeziBilen Rotalar

      185 Themenrouten

      Dutzende von thematischen Routen, die exklusiv für jede Stadt vorbereitet wurden