Öffentliche Bibliothek der Provinz Orhan Kemal

Öffentliche Bibliothek der Provinz Orhan Kemal

Öffentliche Bibliothek der Provinz Orhan Kemal

Der historische Hintergrund des Gebäudes der öffentlichen Bibliothek der Provinz Orhan Kemal in der Ordu-Straße im Stadtteil Mimar Kemalettin in Istanbul Fatih stammt aus dem 15. Jahrhundert.

Der Bau des Bibliotheksgebäudes beginnt 1470, und es dauert 1475, bis der Bau abgeschlossen ist. Das Gebäude wurde zunächst als Münzstätte errichtet, um die Münzstätte von Amire, also ein Münzzentrum, zu werden. Auf der anderen Seite das Tauris Forum, ein dreiäugiger Triumphbogen des byzantinischen Königs Theodosius I., im Hof ​​des Gebäudes in späteren Zeiten.

In byzantinischer Zeit werden die Überreste des Tauris-Forums, in der Mitte ein dreiäugiger Triumphbogen von Theodosius I., erreicht und diese Ruinen, die eine Zeitlang als Freilichtmuseum genutzt wurden, werden am Eingang ausgestellt des Gebäudes.

Das Gebäude wurde 1707 vom osmanischen Sultan III. Es wird Ahmets Hauptfrau Ummetullah Hatun geschenkt. Ümmetullah Hatun ließ das Gebäude um einen Brunnen und eine Schule erweitern und verwandelte es in ein Simkeşhane-i Amire. Simkeşhane bedeutet der Ort, an dem die Silber-, Gold- und Silberverarbeiter, die unter dem Kommando des Osmanischen Reiches standen, kollektiv arbeiteten.

Das Gebäude steht viele Jahre leer und wird sozusagen seinem Schicksal überlassen. Bei den Ausbauarbeiten der Straße Beyazıt - Aksaray im Jahr 1958 blieben daraufhin nur die Gebäude auf dem heutigen Straßenabschnitt übrig; Die restlichen Gebäude auf der gegenüberliegenden Seite werden abgerissen.

Das Gebäude wurde 1964 umfassend restauriert und 1976 abgeschlossen. Daraufhin wurde das Gebäude aufgrund der fieberhaften Bemühungen von Professor Dr. Bedi Nuri Şehsuvaroğlu und des Vereins zum Aufbau und Erhalt der Istanbuler Stadtbibliothek zu einer Bibliothek umgebaut und am 16. November 1981 für den Dienst eröffnet. Der Name des Gebäudes, das in den ersten Jahren seiner Eröffnung noch den Namen „Provincial Public Library“ trug, wurde am 11. Dezember 2001 geändert und erhielt den Namen der heutigen Orhan Kemal Provincial Public Library.

Das insgesamt dreistöckige Bibliotheksgebäude ist im Wesentlichen ein gemauertes Gebäude und im Erdgeschoss befinden sich viele Geschäfte. Andererseits werden die beiden anderen Etagen des Gebäudes, das am Eingang viele kleine Räume und Kabinen hat und heute als Shop genutzt wird, als Bibliothek mit sehr großen Flächen genutzt.

Orhan Kemal Novel Award, der seit 2001 jedes Jahr von seinem Sohn Işık am 2. “-Zeremonie stattfindet.

Öffentliche Bibliothek der Provinz Orhan KemalÖffentliche Bibliothek der Provinz Orhan KemalÖffentliche Bibliothek der Provinz Orhan KemalÖffentliche Bibliothek der Provinz Orhan Kemal

Kommentare

  • farukkorkmaz
    08.02.2023 07:53

    İstanbul'daki en beğendiğim kütüphanelerden biridir kendisi. Görevliler ve çalışanlar çok iyiler kibarlar.

  • ftherdincc
    04.01.2023 11:15

    Çalışmak için özel alan var, bilgisayarlar, dergiler, kitaplar, özel dolaplar hepsi var.

  • ssedatylmz
    12.01.2023 13:07

    Orhan Kemal İl Halk Kütüphanesi ders çalışmak için İstanbul'daki sayılı kütüphanelerden eski şimşekhane binası olduğundan dolayı tarihi atmosferi çok güzel

GeziBilen

Unser Hauptziel ist es, zur Förderung der Länder beizutragen, indem wir die historischen, kulturellen und natürlichen Schönheiten der Länder erklären.

GeziBilen Logo
Google Play Badge
AppStore Badge
AppGallery Badge
Kontaktiere uns

0 (212) 274 2121

merhaba@gezibilen.com

Balmumcu Mah, Bestekar Şevkibey Sk, No:26 Beşiktaş-İstanbul

  • GeziBilen Gezi Noktaları2500 Reisepunkte

    Sind Sie bereit, 2500 Reisepunkte zu erkunden?

  • GeziBilen ÜlkelerErfahrung in 4 verschiedenen Sprachen

    Unser gesamter Inhalt ist in Türkisch, Deutsch, Englisch und Russisch

  • GeziBilen Rotalar185 Themenrouten

    Dutzende von thematischen Routen, die exklusiv für jede Stadt vorbereitet wurden

Andere Inhalte