Balıkpazarı Freilichtmuseum - GeziBilen

Balıkpazarı Freilichtmuseum

Balıkpazarı Freilichtmuseum

Im Dorf Kıyıkışlacık, das etwa 28 Kilometer von Milas entfernt liegt, befinden sich monumentale Gräber aus der Römerzeit. Die Galerien mit Portiken unmittelbar um diese herum ziehen die Aufmerksamkeit auf sich. Diese Region ist unter Einheimischen als Balıkpazarı bekannt. Balıkpazarı wurde 1993 vom Ministerium restauriert. Das italienische Team, das diese Restaurierungsarbeiten durchführte, stieß im Rahmen der Iasos-Ausgrabungen auf viele Artefakte. Nachdem die genannten architektonischen Stücke und Arbeiten fertiggestellt sind, wird es 1993 unter dem Namen "Balıkpazarı Open Air Museum" für Besucher geöffnet. Das Balıkpazarı Open Air Museum befindet sich seit heute in der antiken Stadt Iasos. Einige Besucher, die im Rahmen des Seetourismus, insbesondere in den Sommermonaten, in die Region strömen, verpassen diese und ähnliche Museen oder antike Städte nicht. Das Balıkpazarı Open Air Museum wurde im Laufe der Geschichte von Römern, Mazedoniern, Seleukiden und Olympikhos kontrolliert. Die hier gefundenen rot gefärbten Murmeln sind auf der Welt sehr selten. Es ist bekannt, dass sich ein ähnliches im Hagia Sophia Museum befindet. Die Tatsache, dass sich die antike Stadt in Milas befindet, das auf drei Seiten vom Meer umgeben ist, erhöht die Bedeutung der Region für den Tourismus. Unter den Ruinen der antiken Stadt Iasos stechen Theater, Burg und Lager hervor, aber Balıkpazarı ist der einzige Funktionsbereich der antiken Stadt. In gewisser Weise bietet Ihnen das Balıkpazarı Open Air Museum die Möglichkeit, ein sehr wichtiges Grab aus der Römerzeit zu besichtigen. Das Gebiet ist auch als römisches Gedenkgrab bekannt. Das Balıkpazarı Open Air Museum an der Küste der Bucht von Güllük und seine Umgebung bilden die Kulisse für viele Filme oder Fernsehserien. Die Anwesenheit des Museums erhöht auch das Bewusstsein des Dorfes Kıyıkışlacık. Die Sommermonate ziehen große Aufmerksamkeit auf sich, insbesondere aufgrund ihrer Geschichte und Esskultur. Es wird angegeben, dass die Siedlungen im Freilichtmuseum von Balıkpazarı aus dem 3. Jahrtausend vor Christus stammen. In Iasos ist zu sehen, dass das Abwassersystem oder die Tunnel genau wie am ersten Tag sorgfältig geschützt sind.

Balıkpazarı FreilichtmuseumBalıkpazarı FreilichtmuseumBalıkpazarı FreilichtmuseumBalıkpazarı Freilichtmuseum

Kommentare

    GeziBilen

    Unser Hauptziel ist es, zur Förderung der Länder beizutragen, indem wir die historischen, kulturellen und natürlichen Schönheiten der Länder erklären.

    GeziBilen

    Kontaktiere uns

    0 (212) 274 2121

    merhaba@gezibilen.com

    Balmumcu Mah, Bestekar Şevkibey Sk, No:26 Beşiktaş-İstanbul

    • GeziBilen Gezi Noktaları

      2500 Reisepunkte

      Sind Sie bereit, 2500 Reisepunkte zu erkunden?

    • GeziBilen Ülkeler

      Erfahrung in 4 verschiedenen Sprachen

      Unser gesamter Inhalt ist in Türkisch, Deutsch, Englisch und Russisch

    • GeziBilen Rotalar

      185 Themenrouten

      Dutzende von thematischen Routen, die exklusiv für jede Stadt vorbereitet wurden