Karaağaç - GeziBilen

Karaağaç

Karaağaç

Es befindet sich an einem sehr hohen Punkt im Vergleich zur allgemeinen physischen Struktur der Stadt Edirne. Vor dem 16. Jahrhundert wurde in keiner Quelle ein Name gefunden. Obwohl es in der Nähe der Stadt im Allgemeinen ist, ist es viel kühler. Umgeben von Wäldern und Flüssen gilt Elm als Landort. Einige Quellen behaupten, dass dies ein griechisches Dorf in der Vergangenheit war. Einige Überreste und Dokumente belegen auch diese Behauptung. Lange Zeit bauten die Menschen in der Stadt Edirne ihre Sommerhäuser in dieser Gegend. Damals war dies die ideale Promenade für die Öffentlichkeit.

Die Entwicklung von Karaağaç begann mit dem 19. Jahrhundert. In diesem Jahrhundert wurden Eisenbahnen gebaut, die Istanbul und Europa verbinden. Darüber hinaus ist der Bahnhof vollständig in Karaağaç eingesetzt. Sowohl das Dorf als auch seine Umgebung veränderten sich nach dem Bau des Bahnhofs erheblich. Insbesondere hat sich das Handelsvolumen der Region deutlich verändert. Aufgrund der Produktion von Seidenraupen wurden in diesem Bereich zahlreiche Fabriken gegründet. In kurzer Zeit wurde Karaagac vom Dorf- in den Landkreis geändert. Doch Restaurants, Hotels, Tanzsäle und Kinos folgten einander.

Dieser Ort wird wegen der großen Veränderung in der Region Karaağaç "Klein-Paris" genannt. Karaağaç musste während des Ersten Weltkriegs für kurze Zeit den Besitzer wechseln. Nachdem er zwischen 1920 und 1923 der Invasion Griechenlands ausgesetzt war, wurde er der Türkei als Kriegsausgleich übergeben. Der Bahnhof, der das Symbol dieses Ortes ist, wurde der Trakya Universität nach 1972 anvertraut. Heute gilt die historische Bahnhof als Fakultät der bildende Künste. Gleichzeitig schaffen das Lausanner Denkmal und das Museum, das sich ebenfalls in Karaagac befindet, einen bedeutenden Mehrwert für die Region.

Wer Karaağaç besucht, hat auch die Möglichkeit, das Erholungsgebiet Söğütlük zu erkunden. Direkt neben diesem Ort befindet sich das Martyrium der Gendarmerie. Auf der Karağaç Straße können Sie Leute treffen, die ihre Produkte verkaufen.

KaraağaçKaraağaçKaraağaçKaraağaç

Kommentare

    GeziBilen

    Unser Hauptziel ist es, zur Förderung der Länder beizutragen, indem wir die historischen, kulturellen und natürlichen Schönheiten der Länder erklären.

    GeziBilen

    Kontaktiere uns

    0 (212) 274 2121

    merhaba@gezibilen.com

    Balmumcu Mah, Bestekar Şevkibey Sk, No:26 Beşiktaş-İstanbul

    • GeziBilen Gezi Noktaları

      2500 Reisepunkte

      Sind Sie bereit, 2500 Reisepunkte zu erkunden?

    • GeziBilen Ülkeler

      Erfahrung in 4 verschiedenen Sprachen

      Unser gesamter Inhalt ist in Türkisch, Deutsch, Englisch und Russisch

    • GeziBilen Rotalar

      185 Themenrouten

      Dutzende von thematischen Routen, die exklusiv für jede Stadt vorbereitet wurden