Die Defterdar Moschee - GeziBilen

Die Defterdar Moschee

Die Defterdar Moschee

Wenn man an Moscheen aus der osmanischen Zeit denkt, ist Edirne normalerweise die erste Stadt, die einem in den Sinn kommt. Die Stadt, die fast 100 Jahre lang die Hauptstadt des Osmanischen Reiches war, beherbergte auch viele Minderheiten. Die Defterdar-Moschee, eines der wichtigsten Gottesdienstzentren der Stadt, wurde von Mimar Sinan im Auftrag von Mustafa Pasha erbaut. Mustafa Pascha ist auch als Schatzmeister von Suleiman dem Prächtigen bekannt.

Die Defterdar-Moschee wird in einigen Quellen auch als Koca Mustafa Pasha-Moschee bezeichnet. Das Baujahr der Moschee wird als 1576 aufgezeichnet. Die Moschee ist besonders vom großen Erdbeben von 1752 betroffen. Zu dieser Zeit stürzte die Kuppel vollständig ein und wurde mit einem Holzdach repariert. Besonders Hacı Ruşen Efendi sticht bei diesen Reparaturen hervor. Die Moschee wird seit langem in dieser Form genutzt. Nach einem anderen Erdbeben im Jahr 1953 wird es wie das Original in einen Kuppelzustand umgewandelt. In den Restaurierungsarbeiten dieser Zeit wurde ein neuer Gemeindeabschnitt hinzugefügt. Nach dem Erdbeben werden die Reparaturarbeiten neun Jahre lang fortgesetzt und die Moschee 1962 wieder für den Gottesdienst geöffnet.

Im Zentrum von Edirne; Die Beylerbeyi-Moschee,die sich direkt neben dem Edirne-Lehrerhaus in der Talat-Paşa-Straße befindet und wird. heute von der Stiftungsverwaltung kontrolliert Die Moschee hat eine einzige gewölbte und bescheidene Struktur. Heute existiert der ursprüngliche Altar bis auf einige Dekorationen in der Moschee nicht mehr. Ebenso gehört die Holzkanzel zu den Abschnitten, die heute nicht mehr zu erreichen sind

Heute ist es nicht möglich, die Moschee, die nur während der Gebetszeiten geöffnet ist, tagsüber zu besuchen. Die Sultan-Selim-Moschee, die Rüstem-Pascha-Karawanserei, das Mehmet-Pascha-Bad und die Beylerbeyi-Moschee sind weitere Werke, die hier ganz in der Nähe liegen. Daher haben diejenigen, die die Moschee besuchen, die Möglichkeit, diese wichtigen Werke zu sehen.

Die Defterdar MoscheeDie Defterdar MoscheeDie Defterdar MoscheeDie Defterdar Moschee

Kommentare

    GeziBilen

    Unser Hauptziel ist es, zur Förderung der Länder beizutragen, indem wir die historischen, kulturellen und natürlichen Schönheiten der Länder erklären.

    GeziBilen

    Kontaktiere uns

    0 (212) 274 2121

    merhaba@gezibilen.com

    Balmumcu Mah, Bestekar Şevkibey Sk, No:26 Beşiktaş-İstanbul

    • GeziBilen Gezi Noktaları

      2500 Reisepunkte

      Sind Sie bereit, 2500 Reisepunkte zu erkunden?

    • GeziBilen Ülkeler

      Erfahrung in 4 verschiedenen Sprachen

      Unser gesamter Inhalt ist in Türkisch, Deutsch, Englisch und Russisch

    • GeziBilen Rotalar

      185 Themenrouten

      Dutzende von thematischen Routen, die exklusiv für jede Stadt vorbereitet wurden