Gölyazı

Gölyazı

Gölyazı

Gölzyazı ist ein wichtiges altes Siedlungsgebiet in der Stadt Bursa. Die Geschichte dieser touristischen Region, die sich auf einer großen Halbinsel befindet, reicht bis ins 6. Jahrhundert vor Christus zurück.

In Anbetracht seiner historischen Vergangenheit zeigt sich, dass Gölyazı in der Antike "Apollonia ad Rhyndacum" genannt wurde. Dies ist auf den Fluss Ryndacus in der Region zurückzuführen. Der Fluss ist der Ort, den wir heute als Orhaneli Bach kennen. Das Wort Apollonia bezieht sich auf den damaligen Gott des Lichts.

Es gibt acht weitere antike Städte, die unter dem Namen Apollonia gegründet wurden. Gölyazı entwickelt sich hauptsächlich in byzantinischer Zeit. Ein wichtiger Teil der aufgedeckten religiösen Artefakte oder Orte gehört zu dieser Zeit. Archäologische Studien im Zusammenhang mit Gölyazı waren nicht auf dem gewünschten Niveau. Aus diesem Grund werden Informationen über die Region weitgehend durch die erhaltenen Münzen bestimmt.

Viele kaiserliche Münzen aus der byzantinischen Zeit sind in den Arbeiten in Gölzyazı anzutreffen. Nach 1303 ist dieser Ort für Türken geöffnet. Es gibt viele Werke in Gölyazı, die einheimische und ausländische Besucher anziehen. Deliktaş, Steintor (Taş kapı), Hagios Georgios Kirche, Apollontempel, Hagios Konstantinos Kloster sind unter ihnen hervorzuheben. Gölyazı wird auch als Schutz-Gebiet deklariert und somit unter Schutz gestellt. Es gibt auch eine Moschee und ein Bad in der Umgebung, deren genaue Bauzeit nicht gewusst wird. Auf der anderen Seite stößt die 750 Jahre alte Platane, die hier als "weinender Baum" bekannt ist, auf großes Interesse bei den Besuchern. Sobald Sie den Dorfplatz betreten, wird Sie dieser prächtige Baum mit seiner ganzen Majestät begrüßen.

Wenn Sie Gölyazı untersuchen, werden Sie die gemeinsame Geschichte von Türken und Griechen sehen. In der Region, die früher ein griechisches Dorf war, leben heute Menschen aus Thessaloniki aus der Zeit des Austauschs. Eine bedeutende Anzahl von Menschen in der Region Gölyazı lebt vom Tourismus und der Fischerei. Hier können Sie angeln, viele Fotos machen, nach Zambak Tepe fahren oder eine Inseltour mit Bootsvergnügen unternehmen.

GölyazıGölyazıGölyazıGölyazı

Kommentare

  • aNKFlqzQmr7z
    27.08.2023 09:45

    Süper

GeziBilen

Unser Hauptziel ist es, zur Förderung der Länder beizutragen, indem wir die historischen, kulturellen und natürlichen Schönheiten der Länder erklären.

GeziBilen Logo
Google Play Badge
AppStore Badge
AppGallery Badge
Kontaktiere uns

0 (212) 274 2121

merhaba@gezibilen.com

Balmumcu Mah, Bestekar Şevkibey Sk, No:26 Beşiktaş-İstanbul

  • GeziBilen Gezi Noktaları2500 Reisepunkte

    Sind Sie bereit, 2500 Reisepunkte zu erkunden?

  • GeziBilen ÜlkelerErfahrung in 4 verschiedenen Sprachen

    Unser gesamter Inhalt ist in Türkisch, Deutsch, Englisch und Russisch

  • GeziBilen Rotalar185 Themenrouten

    Dutzende von thematischen Routen, die exklusiv für jede Stadt vorbereitet wurden

Andere Inhalte