Kursunlu Moschee

Kursunlu Moschee

Kursunlu Moschee

Die Kurşunlu-Moschee befindet sich im Stadtteil Altındağ in Ankara in der Anafartalar-Straße. Es ist zu sehen, dass die Moschee architektonisch einen quadratischen Grundriss hat. Gleichzeitig wurde das Gebäude, das zu den Moscheen mit einer Kuppel gehört, an einem Hang errichtet. Reihenschuttsteine ​​werden für Wandfassaden bevorzugt. Der letzte Gemeindeabschnitt befindet sich im Norden der Moschee. Das Dach des letzten Gemeindeplatzes, die beide geschlossen sind, ist am Anfang aus Holz. Wenn es jedoch durch den Verein, der zur Kurşunlu-Moschee gehört, vergrößert wird, ändert sich auch dieser Bereich. Heute wird der untere Teil des letzten Versammlungsortes als Waschgebiet angesehen. Dieser als Stahlbeton renovierte Abschnitt schafft leider ein unvereinbares Erscheinungsbild mit der Moschee. Der Haupteingang der Moschee befindet sich im östlichen Teil dieses Abschnitts. Andere Fassaden in der Kurşunlu-Moschee sind weitgehend ähnlich. Die Fenster in den Spitzbogennischen bieten einen harmonischen Blick. Am Ende der Fassadenwände fällt das Formteil auf, das eine einfache Struktur aufweist. Die Kuppel der Moschee ist mit Blei bedeckt. Es ist zu sehen, dass diese Kuppel auch einen achteckigen Reifen hat. Jeder Teil des Reifs, der Igelränder hat, hat ein Fenster. Das Minarett der Moschee befindet sich im nördlichen Teil des Hauptgebäudes. Es ist zu beobachten, dass der Minarettteil eine Ziegelkörperstruktur aufweist. Es gibt einen Übergang zwischen der Basis und dem zylindrischen Körper. Man kann sagen, dass der Wabenteil mit einem spitzen Kegel endet. Die Minaretttür öffnet sich direkt in die Moschee. Die Kurşunlu-Moschee hat keine bis heute erhaltene Inschrift. Schätzungen bezüglich seiner Geschichte werden nach dem architektonischen Stil gemacht. In diesem Sinne wird geschätzt, dass diese Kultstätte aus dem 16. Jahrhundert stammt. Schätzungen zufolge soll die Moschee erneut vom Großwesir Nasuh Pascha erbaut worden sein. Er hat seine Unterschrift auf vielen Werken in dieser Region, abgesehen von der Kurşunlu-Moschee. Die Moschee trägt diesen Namen, weil ihr oberer Teil vollständig mit Blei bedeckt ist.

Kursunlu MoscheeKursunlu MoscheeKursunlu MoscheeKursunlu Moschee

Kommentare

    GeziBilen

    Unser Hauptziel ist es, zur Förderung der Länder beizutragen, indem wir die historischen, kulturellen und natürlichen Schönheiten der Länder erklären.

    GeziBilen Logo
    Google Play Badge
    AppStore Badge
    AppGallery Badge
    Kontaktiere uns

    0 (212) 274 2121

    merhaba@gezibilen.com

    Balmumcu Mah, Bestekar Şevkibey Sk, No:26 Beşiktaş-İstanbul

    • GeziBilen Gezi Noktaları2500 Reisepunkte

      Sind Sie bereit, 2500 Reisepunkte zu erkunden?

    • GeziBilen ÜlkelerErfahrung in 4 verschiedenen Sprachen

      Unser gesamter Inhalt ist in Türkisch, Deutsch, Englisch und Russisch

    • GeziBilen Rotalar185 Themenrouten

      Dutzende von thematischen Routen, die exklusiv für jede Stadt vorbereitet wurden

    Andere Inhalte