Kerime Hatun Moschee

Kerime Hatun Moschee

Kerime Hatun Moschee

Die Kerime-Hatun-Moschee, die erste Moschee im Istanbuler Stadtteil Çengelköy in Üsküdar, wurde 1658 von Ahmet Ağa, einem der Führer der Region während des Osmanischen Reiches, erbaut. Das in der Zeit von Sultan Mehmet IV. erbaute Gebäude wurde zwischen 1970 und 1975 gründlich repariert. Es nimmt seinen Platz unter den historischen Gebäuden ein, die bis heute ihre architektonischen Merkmale bewahren.

Die Kerime-Hatun-Moschee in Çengelköy, eines der historischen Viertel von Üsküdar mit seinen jahrhundertealten Platanen, Villen, farbenfrohen Cafés, Strand und Pier, befindet sich an der Kreuzung der Kalantor-Straße und der Kemalettin-Tuğcu-Straße.

Die Innenarchitektur der Moschee, die eine einfache Außenarchitektur auf einem zweistöckigen rechteckigen Grundriss aufweist, ist ebenfalls schlicht. Das Gebäude, dessen Dach mit Holz und Ziegeln gedeckt ist, verfügt über ein Minarett mit Balkon und Brunnen. 

Kerime Hatun MoscheeKerime Hatun MoscheeKerime Hatun MoscheeKerime Hatun Moschee

Kommentare

  • muratball
    17.11.2022 07:18

    Mahalle arasına saklanmış küçük ama tarihi güzel bir cami...

GeziBilen

Unser Hauptziel ist es, zur Förderung der Länder beizutragen, indem wir die historischen, kulturellen und natürlichen Schönheiten der Länder erklären.

GeziBilen Logo
Google Play Badge
AppStore Badge
AppGallery Badge
Kontaktiere uns

0 (212) 274 2121

merhaba@gezibilen.com

Balmumcu Mah, Bestekar Şevkibey Sk, No:26 Beşiktaş-İstanbul

  • GeziBilen Gezi Noktaları2500 Reisepunkte

    Sind Sie bereit, 2500 Reisepunkte zu erkunden?

  • GeziBilen ÜlkelerErfahrung in 4 verschiedenen Sprachen

    Unser gesamter Inhalt ist in Türkisch, Deutsch, Englisch und Russisch

  • GeziBilen Rotalar185 Themenrouten

    Dutzende von thematischen Routen, die exklusiv für jede Stadt vorbereitet wurden

Andere Inhalte