Gül Moschee

Gül Moschee

Gül Moschee

Die Gül-Moschee oder St. Theodosya-Kirche befindet sich im Stadtteil Ayakapı von Istanbul. Über das Baudatum dieser wertvollen Moschee aus byzantinischer Zeit ist es schwierig, genaue Angaben zu machen. Es wird jedoch geschätzt, dass es sich um eine Moschee aus dem 10. Jahrhundert handelt. Der Umbau der Moschee aus der Kirche entspricht dem Jahr 1499. Es gibt viele Gerüchte über die Kirchenzeit.

Es wird gesagt, dass die Kirche Aya Theodosia genannt wurde, weil hier die Reliquien einer ermordeten Frau aufbewahrt wurden. Der Grundriss des Gebäudes, das auf einem gemauerten Gewölbekeller errichtet wurde, hat nach den übermittelten Informationen die Form eines griechischen Kreuzes. Der Kuppelbereich steht auf vier massiven Säulen. Es gibt auch drei Apsiden im Gebäude. Es ist breiter als die anderen in der Mitte dieser Apsiden. Sowohl die Apsis als auch die Nischen wurden während der Reparaturen im 13. Jahrhundert erneuert.

Als die Gül-Moschee, die im Vergleich zu anderen Bauwerken als recht große Moschee interpretiert werden kann, eine Kirche war, befindet sich direkt daneben ein Frauenkloster. Einem anderen Gerücht zufolge wird die Kirche an einem besonderen Tag im Mai 1453 mit Rosen geschmückt. Es wird vermutet, dass die Türken sie Rosenmoschee nannten, gerade weil sie damals in die Stadt eindrangen. Es heißt jedoch, dass die Byzantiner in diesen chaotischen Zeiten keine Zeit hatten, sich mit solchen Dekorationen zu befassen, und daher wird das Gerücht mit Misstrauen betrachtet. Andererseits wird in einem Teil der Moschee auch eine Lagerstätte namens Gülbaba erwähnt. Es gibt viele ähnliche Gerüchte über den Namen der Moschee.

Unmittelbar nach der Eroberung der Stadt wurde der unter der Kirche gelegene Keller zeitweise als Lager für einige Schiffe im Goldenen Horn genutzt. Hagia-Theodosia-Kirche, Sultan II. Während der Herrschaft von Selim wurde es mit den Beiträgen von Hasan Pascha in eine Moschee umgewandelt. Bedeutende Veränderungen wurden vor allem in der Außenarchitektur der Kirche vorgenommen.

Gül MoscheeGül MoscheeGül MoscheeGül Moschee

Kommentare

  • beraattglr
    13.01.2023 14:35

    Çok güzel bir mimarisi var ama etrafındaki binaların arasında sıkışmış kalmış gibi.

  • omrkazncc
    11.01.2023 13:18

    Gül Camii İstanbul'un Ayakapı semtindeki Bizans İmparatorluğu döneminden kalma dinî yapıdır…

GeziBilen

Unser Hauptziel ist es, zur Förderung der Länder beizutragen, indem wir die historischen, kulturellen und natürlichen Schönheiten der Länder erklären.

GeziBilen Logo
Google Play Badge
AppStore Badge
AppGallery Badge
Kontaktiere uns

0 (212) 274 2121

merhaba@gezibilen.com

Balmumcu Mah, Bestekar Şevkibey Sk, No:26 Beşiktaş-İstanbul

  • GeziBilen Gezi Noktaları2500 Reisepunkte

    Sind Sie bereit, 2500 Reisepunkte zu erkunden?

  • GeziBilen ÜlkelerErfahrung in 4 verschiedenen Sprachen

    Unser gesamter Inhalt ist in Türkisch, Deutsch, Englisch und Russisch

  • GeziBilen Rotalar185 Themenrouten

    Dutzende von thematischen Routen, die exklusiv für jede Stadt vorbereitet wurden

Andere Inhalte