Der Karaağaç Bahnhof - GeziBilen

Der Karaağaç Bahnhof

Der Karaağaç Bahnhof

Der Bahnhof Karaağaç, einer der ersten Orte, an die man sich erinnert, wenn man über historische Stätten von Edirne spricht, befindet sich, wie der Name schon sagt, im Stadtteil Karaağaç. Der Bahnhof wurde während der Regierungszeit von Abdülhamit II. gebaut. Obwohl es damals als Edirne-Bahnhof gedacht war, wird es heute von der Trakya-Universität genutzt. Die Fakultät für bildende Künste nutzt diesen historischen Ort für Bildungszwecke. Während des Baus ist der Bahnhof im Wesentlichen vom Bahnhof Sirkeci in Istanbul inspiriert. Aus diesem Grund sind sich beide Strukturen sehr ähnlich.

Das historische Gebäude, in dem ein neoklassizistischer Stil angenommen wird, trägt die Signatur der Firma Oriental Railways. Der Bahnhof Karaağaç wurde vom Architekten Kemalettin Bey entdeckt. Er spielt auch eine wichtige Rolle in vielen Werken in Edirne. Der Bahnhof, der insgesamt drei Stockwerke hat, hat einen rechteckigen Grundriss. In diesen Jahren wurde diesem Ort große Bedeutung beigemessen, um einen Verbindungspunkt zwischen Istanbul und Europa zu schaffen

Das Bahnhofsgebäude wird gebaut, als die Eisenbahn zum ersten Mal in der Stadt ankommt. Selbst in den ältesten Postkarten der Stadt Edirne wird dieser besondere Ort im Allgemeinen bevorzugt. Das Bahnhofsgebäude wurde erstmals 1872 den Menschen in Edirne vorgestellt. In der Gegend, in der sich heute der Bahnhof Edirne befindet, gab es früher ein anderes Bahnhofsgebäude. Tatsächlich wird dieser Ort von der Trakya-Universität für einen bestimmten Zeitraum als soziale Einrichtung genutzt.

Aufgrund der bekannten Entwicklungen im Ersten Weltkrieg und danach kann es eine Weile nicht dienen. 1930 wird der Bahnhof wieder aktiv. Die erste größere Reparatur fand 1959 statt. Während dieser Reparatur finden insbesondere einige interne Vorkehrungen statt. Aufgrund des Linienwechsels zwischen Edirne und Istanbul wird es in das neue Bahnhofsgebäude verlegt. Aus diesem Grund musste der historische Bahnhof in Karaağaç 1971 obligatorisch aufgegeben. Zu dieser Zeit begann es während der Operation in Zypern als hochrangige Polizeistation zu fungieren. 1977 wurde das Gebäude vom Finanzministerium gekauft.

Der Karaağaç BahnhofDer Karaağaç BahnhofDer Karaağaç BahnhofDer Karaağaç Bahnhof

Kommentare

    GeziBilen

    Unser Hauptziel ist es, zur Förderung der Länder beizutragen, indem wir die historischen, kulturellen und natürlichen Schönheiten der Länder erklären.

    GeziBilen

    Kontaktiere uns

    0 (212) 274 2121

    merhaba@gezibilen.com

    Balmumcu Mah, Bestekar Şevkibey Sk, No:26 Beşiktaş-İstanbul

    • GeziBilen Gezi Noktaları

      2500 Reisepunkte

      Sind Sie bereit, 2500 Reisepunkte zu erkunden?

    • GeziBilen Ülkeler

      Erfahrung in 4 verschiedenen Sprachen

      Unser gesamter Inhalt ist in Türkisch, Deutsch, Englisch und Russisch

    • GeziBilen Rotalar

      185 Themenrouten

      Dutzende von thematischen Routen, die exklusiv für jede Stadt vorbereitet wurden